Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /pages/wp-content/plugins/wordpress-seo/src/helpers/schema/image-helper.php on line 98

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /pages/wp-content/plugins/wordpress-seo/src/helpers/schema/image-helper.php on line 100

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /pages/wp-content/plugins/wordpress-seo/src/helpers/schema/image-helper.php on line 101

Private Vorsorge

Drei-Schichten-Modell

  • Die gesetzliche Rente allein reicht dabei für Ihre Altersvorsorge nicht mehr aus. Das hat verschiedene Gründe:
  • Die demographische Entwicklung in Deutschland hat sich in den letzten Jahren stark verändert: Es gibt immer weniger junge Menschen, dafür steigt die Zahl der älteren Menschen
  • Der Generationenvertrag, der die Finanzierung der gesetzlichen Altersrente sicherstellen soll, gerät dadurch in eine Schieflage: Immer weniger Beitragszahler müssen für immer mehr Rentenempfänger aufkommen.
  • Durch Rentenreformen der letzten Jahre beträgt Ihre Rente derzeit nur noch ca. 67 % des letzten Nettoeinkommens. Daher ist es wichtig, dass Sie zusätzlich zur gesetzlichen Rente für Ihre Altersvorsorge sparen.
  • Als Richtwert gilt: Um den gewohnten Lebensstandard halten zu können, müsste die Rente etwa 80 Prozent des letzten Nettoeinkommens hergeben.

1. Basisvorsorge: Gesetzliche Rente, Rürup-Rente

2. Geförderte Zusatzvorsorge: Betriebliche Altersversorgung, Riester-Rente

3. Private Zusatzvorsorge: Lebens-/Rentenversicherungen, Sparverträge, etc.

Damit Ihr Ruhestand finanziell abgesichert ist, ist es wichtig, dass Sie Ihre Altersvorsorge auf verschiedene Varianten aufbauen. Im sogenannten Drei-Schichten-Modell wird beschrieben, welche Vorsorgemöglichkeiten Sie haben und bei welchen Sie staatlichen Förderungen nutzen können.